Lieder zwischen Nacht und Tag

Vertonungen von Michael Reuter

Frischer Wind für Romantiker: Unser Programm "Zwischen Nacht und Tag" schwebt vom Dunkel ins Licht. Es erweckt den Dichter Joseph von Eichendorff zu frischer, müheloser Lebendigkeit. Es erwartet Sie alles, was ein pralles Leben zu bieten hat: Hier wird geliebt, gehasst und gestorben. Soldaten ziehen in den Kampf, Liebe wird empfangen, verloren und begraben.


Diese Lieder bekommen Sie nirgends als von uns und mit uns: Poetische Miniaturen, in den brandneuen Vertonungen von Michael Reuter, von ihm selber verzaubernd gespielt und spannend erzählt im Gesang Annette Müllers.


Wenn Sie Eichendorff so hören möchten, als wäre er nicht 200 Jahre alt, sondern ihr Nachbar, den Sie auf einen Kaffee mit Pralinen einladen können, dann sollten Sie sich unser Programm nicht entgehen lassen!


zurück zu Programme

zu den Hörproben

Glühend wild und
zärtlich mild